mesonic update: WinLine 10.4

 

 

 

 

Das ERP- und CRM-System WinLine startet in das nächste Release. Mit neuen Funktionen, die speziell für eine moderne integrierte Business Software entwickelt wurden. WinLine setzt erneut auf die Integration von ERP und CRM und nützt alle Funktionen aus einem Guss, aufwendige Schnittstellen entfallen somit. Aber das ist nicht das Einzige, was die WinLine 10.4 besser macht.

 

WinLine System

Im WinLine System wurden einige Neuerungen eingeführt: 

  • Neue Datenbank für Reports
    Die Reportdaten werden in einer eigenen Datenbank gespeichert, dadurch wird wesentlich weniger Traffic erzeugt und die Auswertungen effizienter. Außerdem wird dadurch die Produktivdatenbank entlastet.
     
  • SSL Zertifikat
    Für die WinLine mobile kann nun auch ein SSL Zertifikat im Admin hinterlegt werden.
     
  • UHD Auflösungen
    Bildschirme mit UHD Auflösungen werden nun besser unterstützt.

 

Powerreport 3.0

  • Neue Methode der Datenhaltung
    Der Datenzugriff erfolgt nun zentralisiert via SQL auf eine eigene Reportdatenbank; zusätzlich wurde die Datenlast deutlich reduziert, damit sind nun auch die mobilen Endgeräte für die Auswertung geeignet.
     
  • Automatische Aktualisierungen von Datenquellen
     
  • Erweiterter Funktionsumfang in den Widgets
     
  • Es kann definiert werden, von welchen Mandanten die Daten angezeigt werden sollen. Weiters stehen zwei Ansichtsvarianten zur Verfügung.

 

 

CRM

  • Hinterlegen einer Signatur pro Absender-Adresse
     
  • Neue Option im Postausgangsbuch:
    Nach jeder CRM-Aktion können die Emails nunmehr individueller erzeugt werden: Die angelegte Signatur kann manuell ausgewählt werden oder sie wird nach dem jeweiligen Absender gewählt. Emails können vor dem Versand im Postausgangsbuch bearbeitet werden. Genauso können alternative Textbausteine hinzugefügt werden.
     
  • Im Workfloweditor Regeln setzen, damit Folgeschritte nur unter bestimmten Bedingungen möglich sind.
  • Auswertung der Fällt über einfache Selektion möglich, kein Filter ist mehr notwendig.

 

WinLine FAKT

Die wesentlichste Neuerung ist hier die Einführung einer gesonderten Colli-Verwaltung. Das bedeutet, dass Collis mit passenden Stückfaktoren definiert und in den Preislisteneinträgen hinterlegt werden können. Diese werden dann automatisch in die Belegerfassung übertragen. Weiters existiert nun ein Colli-Matchcode mit allen relevanten Daten. Der automatische Einkauf mit individuellen Lieferanten-Collis wird komplett unterstützt. Auch die Kontraktverwaltung berücksichtigt jetzt Collis.

 

 

 

 

Meso Analytics

Hier kann ausgewertet werden, welche Aktionen auf verwendete E-Mails, z.B. Newsletter, gesetzt worden sind:

  • Anzahl der geöffneten Mails
  • Anzahl der angeklickten Links
  • graphische Aufbereitung der Aktivitäts-Daten
  • Auswertung der aufgerufenen E-Mails nach Standorten
  • Analyse der verwendeten E-Mail-Clients oder Browser der Empfänger

 

WinLine mobile

  • Neues Design 
     
     
  • PDF-Ausgabe
    Mittels neuem Button "Acrobat PDF" kann eine Bildschirmausgabe als PDF angezeigt werden.
     
     
  • Signatur
    Die Unterschrift eines Beleges erfolgt nun direkt beim Ausdruck. Soll diese neue Option nicht verwendet werden, kann dies im Formular-Editor definiert werden.

 

Viele weitere Features in der Version 10.4 enthalten, hierbei handelt es sich lediglich um einen Auszug der neuen Funktionen.

 

Wie bekomme ich die Version 10.4?

Die Auslieferung der neuen Version erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg. Wartungsvertragskunden bekommen den Downloadlink automatisch per E-Mail.

 

Bei Fragen zur neuen Version 10.4 steht Ihnen Ihr APSO-Partner jederzeit zur Verfügung.